28.02.2020: Einsatz nach Sturmtief Bianca

Einsatzgrund und Einsatzort:

Sturmschaden, Reither Straße

 

Einsatzzeit:

28. Februar 2020

Alarmierung um 05.25 Uhr

Einsatzende um 06.20 Uhr

 

Einsatzleiter:

HBM Andexlinger Alexander

 

Detailbericht:

Neuerlich zog ein Sturmtief über Mitteleuropa und somit auch über Oberösterreich - dieses Mal sorgte "Bianca" für zahlreiche Einsätze. Die stärksten Windböen waren in Vöcklabruck mit 112 km/h zu verzeichnen - im Zentralraum rund um Linz gab es Windböen mit knapp 100 km/h.

 

Um 05.25 Uhr erfolgte die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Schönering per Pager zu einem Sturmschaden. "Baum hängt gefährlich über die Straße" waren die Einsatzstichworte. Mithilfe der Seilwinde und der Motorsäge wurde der über der Straße hängende Baum beseitigt. Nach dem Reinigen der Einsatzstelle war die Reither Straße auch schon wieder passierbar.

 

Ansonsten kam es zu keinen weiteren Alarmierungen der Feuerwehr Schönering. Einsatzende: 06.20 Uhr! 

 

Einsatzkräfte:

Mannschaft: 10 Mann

Fahrzeuge: KDOF und LFA-B

weitere Einsatzkräfte: Polizei Leonding