25.07.2021: Neuerlich Unwettereinsätze nach Gewitter

Einsatzgrund und Einsatzort:

Sturmschäden und Überflutungen, Schönering, Reith, Thalham

 

Einsatzzeit:

25. Juli 2021

Alarmierung um 18.28 Uhr

Einsatzende um 21.10 Uhr

 

Einsatzleiter:

AW Ing. Gessl Ronald

LM Huemer Alexander

LM Leitner David

 

Detailbericht:

Genau eine Woche nach den letzten Unwettereinsätzen sorgte ein neuerliches Unwetter (Gewittersturm) für zahlreiche Einsätze in ganz Oberösterreich in den Abendstunden des 25. Juli 2021. Um 18.28 Uhr erfolgte die Alarmierung zu einem Sturmschaden in die Schöneringer Straße.

 

An diesem Abend gab es folgende Aufgaben für die Einsatzmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schönering zu bewältigen: Aufrichten eines Bauzaunes, Unterstützung bei einem Einfamilienwohnhaus mit Sandsäcken, Freimachen von Verkehrswegen sowie Auspump-/Kanalspülarbeiten bei einem überfluteten Keller (gemeinsam mit der FF Wilhering). 

 

In Summe waren vier Einsätze im Einsatzgebiet der Feuerwehr Schönering abzuarbeiten. 

Die Einsatzadressen unserer Wehr befanden sich in Schönering, Reith und Thalham. 

 

Einsatzkräfte:

Mannschaft: 19 Mann

Fahrzeuge: KDOF, LAST und MTF

weitere Einsatzkräfte: FF Wilhering