15.10.2020: Brand landwirtschaftliches Objekt in Reith

Einsatzgrund und Einsatzort:

Brand landwirtschaftliches Objekt, Reither Straße

 

Einsatzzeit:

15. Oktober 2020

Alarmierung um 12.28 Uhr

Einsatzende um 14.18 Uhr

 

Einsatzleiter:

HBI Zoitl Roland

 

Detailbericht:

Die drei Feuerwehren des Pflichtbereiches Wilhering (FF Edramsberg, FF Schönering und FF Wilhering) wurden in den Mittagsstunden des 15. Oktober 2020 per Sirene und Pager zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes nach Reith alarmiert.

 

Ein besorgter Nachbar alarmierte die Feuerwehr, als er eine Rauchsäule über einem Stadel feststellen konnte. Nach der ersten Lageerkundung durch die ersteintreffende Feuerwehr Schönering konnte der Brandausbruch bestätigt werden. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Brand im Bereich des Heubodens.

 

Unter schwerem Atemschutz konnte dieser mit einem C-Druckschlauch rasch abgelöscht und somit noch schlimmeres verhindert werden. Ein weiterer Atemschutztrupp führte mithilfe der Wärmebildkamera die Nachkontrolle durch. Einsatzende: 14.18 Uhr.

 

Einsatzkräfte:

Mannschaft: 11 Mann

Fahrzeuge: KDOFLFA-B und LAST

weitere Einsatzkräfte: FF Edramsberg, FF Wilhering, Polizei Leonding, RK Wilhering

 

Weitere Fotos:

Laumat.at

 

 © Laumat.at