12.07.2020: Sturmschaden in Reith

Einsatzgrund und Einsatzort:

Sturmschaden, Am Bühel

 

Einsatzzeit:

12. Juli 2020

Alarmierung um 10.01 Uhr

Einsatzende um 11.30 Uhr

 

Einsatzleiter:

HBM Andexlinger Alexander

 

Detailbericht:

Ein kräftiger Gewittersturm zog am Abend des 10. Juli 2020 quer über Oberösterreich. Dieses Unwetter war dafür verantwortlich, dass in der Ortschaft Reith zahlreiche Bäume umgestürzt sind u.a. auch in der Straße “Am Bühel“. Hier fielen einige Bäume über einen Spazierweg und in weiterer Folge auf ein Garagendach eines Einfamilienwohnhauses, dass zugleich auch als Terrasse eine Verwendung findet.

 

Per Pager erfolgte um 10.00 Uhr die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Schönering seitens der Landeswarnzentrale in Linz. Die Bäume wurden durch den Einsatz von zwei Motorsägen soweit zurückgestutzt, sodass diese nicht mehr am Garagendach auflagen. Nach rund 45 Minuten waren die Schneidarbeiten erledigt und es konnte mit den Aufräumarbeiten begonnen werden. Der Spazierweg wurde seitens der Feuerwehr für den Durchgang gesperrt. Einsatzende: 11.30 Uhr.

 

Einsatzkräfte:

Mannschaft: 18 Mann

Fahrzeuge: KDOF und LAST

weitere Einsatzkräfte: -