03.04.2018: Kellerbrand in der Ortschaft Fall

Einsatzgrund und Einsatzort:

Brand Wohnhaus, Fall

 

Einsatzzeit:

03. April 2018

Alarmierung um 01:32 Uhr

Einsatzende um 03:00 Uhr

 

Einsatzleiter – FF Schönering:

HBI Zoitl Roland

 

Detailbericht:

Die drei Feuerwehren des Pflichtbereiches Wilhering (FF Edramsberg, FF Schönering und FF Wilhering) wurden in den Nachtstunden des 03. April per Sirene und Pager zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Fall alarmiert.

 

Während der Anfahrt zum Einsatzobjekt wurden die ausrückenden Einsatzkräfte von Florian LFK informiert, dass es sich um einen Brand im Kellergeschoss handelt.

 

Der Brand konnte durch den Einsatz eines Atemschutztrupps rasch lokalisiert und gelöscht werden. Das Feuer selbst blieb zwar auf den Kellerraum beschränkt, aber durch den Rauch wurden mehrere Räume in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die genaue Brandursache ist derzeit noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

 

Nach der Belüftung der verrauchten Räume sowie Ausräumen des betroffenen Bereiches konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Einsatzende: 03.00 Uhr.

 

Einsatzkräfte:

Mannschaft: 18 Mann

Fahrzeuge: KDOF, KRFB-A und KLF

weitere Einsatzkräfte: FF Edramsberg, FF Wilhering, RK Wilhering, Polizei Leonding

 

Weitere Berichte:

laumat.at

OÖ Nachrichten