22.03.2019: Technische Einsatzübung "Verkehrsunfall"

Ausbildungsart und Thema:

Einsatzübung, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

 

Ausbildungsort:

Schönering - Alte Landstraße

 

Detailbericht:

Eine spannende Einsatzübung stand für die Kameraden beider Ausbildungsgruppen am Abend des 22. März 2019 am Programm.

 

Annahme war ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen in einem PKW. Der Grund des Unfalls war eine Unachtsamkeit des Lenkers – das Fahrzeug kam von der Straße ab und kam im Bachbett zum Stillstand. Beim Aufprall bohrte sich auch noch ein Baumstamm durch die Windschutzscheibe. Eine besondere Herausforderung für alle Teilnehmer war die schwierige Lage des Fahrzeuges.

 

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde auch noch festgestellt, dass der Lenker des Fahrzeuges abgängig war und es zu einem “Ölaustritt“ in den Bach kam.

 

Neben der patientenschonenden Menschenrettung waren die Aufgaben für die Feuerwehr auch noch das Absichern der Unfallstelle bzw. des Unfallfahrzeuges, Stellen eines dreifachen Brandschutzes, Besetzen der Einsatzstelle, Suchen das abgängigen “Lenkers“ und Binden der ausgetretenen Betriebsmittel im Bach.

 

Ein herzlicher Dank gilt dem RK Wilhering für die Teilnahme an dieser Einsatzübung!