20.02./27.03.2021: Sonderausbildung zum Thema "Motorsägeneinsatz"

Ausbildungsart und Thema:

Kleinstgruppenausbildung, Motorsägenausbildung

 

Ausbildungsort:

Feuerwehrhaus Schönering bzw. Reith

 

Detailbericht:

Es ist für Feuerwehrmitglieder sehr wichtig, dass sie mit einer Motorsäge richtig und sicher umgehen können – da meist nach schweren Stürmen oder Gewittern die Feuerwehren zu Hilfeleistungen gerufen werden, nachdem zum Beispiel ein Baum umgestürzt ist. Dazu wurde im Februar und im März 2021 jeweils eine Ausbildung durchgeführt.

 

Zu Beginn gab es eine kurze Einführung im Feuerwehrhaus über die Basisinformationen für den Umgang mit einer Motorsäge. Ebenso wurde ein besonderes Augenmerk auf die persönliche Schutzausrüstung gelegt. Im Anschluss fand ein kleiner "Stationsbetrieb" für die Ausbildungsteilnehmer statt.

 

Am Anfang musste ein unter Spannung stehender Baumstamm entsprechend aufgearbeitet werden. Ebenso wurde bei einer Station die richtige Vorgehensweise bei einer kompletten Baumfällung geübt. Bei beiden Stationen wurde auf die richtige Schnitt- und Arbeitstechnik geachtet. Zum Abschluss wurde noch die Geschicklichkeit mit der Motorsäge trainiert: Es musste ein Würfel aus einem Holzstamm geschnitten werden.

 

Es war für sämtliche teilnehmenden Kameraden ein lehrreicher Ausbildungslehrgang.

  

Fotoblock - Ausbildung 20.02.2021:

Fotoblock - Ausbildung 27.03.2021: