20.06.2018: Räumungsübung Volksschule Dörnbach

Ausbildungsart und Thema:

Löschübung, Räumungsübung

 

Ausbildungsort:

Volksschule Dörnbach

 

Detailbericht:

Einmal jährlich muss eine sogenannte Räumungsübung in einer Schule durchgeführt werden. In diesem Jahr wurde die Übung in der VS Dörnbach gemeinsam mit der Feuerwehr durchgeführt.

 

Am Mittwoch, den 20. Juni 2016, ab 09.00 Uhr war es soweit. Während der Alarmierung der Feuerwehren Edramsberg, Schönering, Wilhering und Alkoven wurde bereits mit der Räumung der Volksschule durch die Lehrkräfte begonnen.

 

An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte der Einsatzleiter folgende Lage feststellen: eine Klasse im Kellergeschoss sowie einige Kinder im obersten Geschoss waren von den Rauchmassen weiterhin eingeschlossen.

 

Die Rettung der Personen im obersten Geschoss musste mithilfe der mitalarmierten Teleskopmastbühne von der FF Alkoven erfolgen. Zwei Atemschutztrupps unterstützten die Rettung der eingeschlossen Personen.

 

Nach rund einer halben Stunde konnte das erfolgreiche Übungsende verkündet werden. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto und einer Fragerunde der Schüler an die Feuerwehrleute wurde mit der verdienten Jausenpause der Unterricht fortgesetzt.

 

Ein Dank gilt an alle Schüler, die brav und vor allem begeistert an der Übung teilgenommen haben, aber auch den Lehrkräften unter der Direktorin Fr. Mittermaier.