04.05.2016: Maschinistenausbildung

 

Übungsart und Thema:

Maschinistenausbildung (Aufgaben des Maschinisten)

 

Übungsort:

Hochbehälter Appersberg

 

Detailbericht:

Die 01. Monatsausbildung im Mai beschäftigte sich mit dem Thema: “Aufgaben des Maschinisten im Einsatz“.

 

Zuerst gab es einen kurzen Theorievortrag im Lehrsaal von Kdt.-Stv. OBI Kaltenböck Christian über die allgemeinen Aufgaben des Maschinisten im Einsatzfall (Fahrt zum Einsatzort, Inbetriebnahme sämtlicher motorbetriebenen Einsatzgeräte, Wahl der Wasserversorgung, Ansaugvorgang, etc.).

 

Im Anschluss fand bei der Saugstelle beim Hochbehälter in Appersberg eine Einweisung auf die Tragkraftspritze Fox II des Kleinlöschfahrzeuges statt. Die Tragkraftspritze dient zur Löschwasserförderung aus einem offenen Gewässer (Teich, Fluss, etc) oder von einem Hydranten bzw. Saugstelle.

 

Nach der Einweisung bestand für jeden Übungsteilnehmer die Möglichkeit, bei einer Praxisübung mit der Tragkraftspritze das zuvor vermittelte Wissen nun auch umzusetzen. Zum Abschluss wurde auch noch die Inbetriebnahme von anderen, motorbetriebenen Geräte (Notstromaggregat, Hochdrucklöschgerät, etc.) geübt.