25.05.2012: Einsatzübung Brand Tischlerei

Übungsart und Thema:

Einsatzübung (Brand Tischlerei)

 

Übungsort:

Schönering - Tischlerei Hermann Krenn

 

 

Detailbericht:

"Brand Tischlerei Krenn - Rauchaustritt aus dem Fenster" waren die Alarmierungsstichworte für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schönering am 25. Mai. Die Übung wurde wie ein Einsatz abgewickelt, d.h. die Übungsteilnehmer wussten vorher nicht Bescheid, um welches Einsatzszenario es sich handelt.

 

Der Einsatzleiter fand vor Ort folgende Lage vor: Flammen schlagen bereits aus dem Fenster Richtung Nebengebäude - mindestens eine Person befindet sich in der Tischlerei.

 

Währenddessen sich der Atemschutztrupp vom Kleinlöschfahrzeug (KLF) für den Innenangriff bzw. Menschenrettung ausrüstete, wurde bereits mit dem Aufbau der Löschleitung zum Schützen des Nachbarobjektes begonnen.

 

Der Atemschutztrupp ging in den Innenangriff mit dem HDL 250 vom Kleinrüstfahrzeug (KRFB-A) vor. Ursache der Rauchentwicklung war ein Maschinenbrand der nach kurzer Zeit gelöscht wurde. Insgesamt galt es zwei bewusstlose Personen aus der verrauchten Werkstatt zu retten, sowie einige Lackdosen sicherzustellen.

 

Die Mannschaft des Kommandofahrzeuges (KDOF) kümmerte sich um die Verkehrsregelung und bildete die Einsatzleitstelle.

 

Erschwert kam hinzu, dass sich der Eingangsbereich der Tischlerei genau am Vor -bzw. Parkplatz vom Cafe Regina / der Fleischhauerei Moser befindet, welcher üblicherweise komplett verparkt ist. 

 

Ein herzliches Dankeschön gilt Hr. Krenn Hermann für zur Verfügung stellen seines Betriebes, sowie den Familien Moser, Berger, Hinterberger zur Benützung ihrer Privatgrundstücke.