16.11.2012: Einsatzübung Verkehrsunfall

 

Übungsart und Thema:

Einsatzübung (Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und eingeklemmten Personen)

 

Übungsort:

Schönering

 

 

Detailbericht:

"Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, 4 Personen eingeklemmt" lauteten die Alarmierungsstichworte für die Abschlussübung des Jahres 2012.

 

Entsprechend der Realität wurden durch die Übungsverantwortlichen zuerst die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes alarmiert. Zeitversetzt erfolgte die Alarmierung der Feuerwehren Edramsberg und Schönering (entsprechend dem Alarmplan für Unfälle mit eingeklemmten Personen).

 

Während der Anfahrt der beiden Feuerwehren führte der Einsatzleiter des ersteintreffenden Rettungswagens die Lageerkundung durch. An der Unfallstelle kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, wobei je ein Fahrzeug seitlich sowie auf dem Dach zu liegen kamen. Insgesamt waren vier Personen eingeklemmt und eine Person wurde aus dem Fahrzeug herausgeschleudert. Die eingeklemmten Personen wurden mittels dem hydraulischen Rettungsgerät aus den Fahrzeugen befreit.

 

In ausgezeichneter Zusammenarbeit zwischen den beiden Feuerwehren und den Rettungssanitätern des Roten Kreuzes wurden innerhalb kürzester Zeit sämtliche Patienten aus den Fahrzeugen gerettet, erstversorgt und ins "Krankenhaus" abtransportiert.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt den Kameraden der Feuerwehr Edramsberg sowie den Mitarbeitern des Roten Kreuzes Wilhering für die Teilnahme an der Abschlussübung 2012.

 

Weiterer Bericht:

RK Wilhering