09.09.2017: Feuerwehrausflug am Erzberg

Der diesjährige Feuerwehrausflug der Freiwilligen Feuerwehr Schönering führte mit Kind und Kegel bei Kaiserwetter über das Museumsdorf Trattenbach und den Erzberg in Eisenerz an den Schiederweiher, wo eine entspannte Kutschenfahrt ins Gasthaus „Polsterlucke“ den Abschluss des Ausfluges bildete.

 

Als erstes Ziel erreichten die Kameraden das Museumsdorf Trattenbach, in dem sich alles um die Geschichte der Feitelmacher einst und jetzt drehte. Eine Führung durch das Dorf ließ uns an der Entstehung eines Feitels Teil haben. Im Anschluss genoss man im Sonnenschein eine kleine Jause, um frisch gestärkt die Reise zum Erzberg nach Eisenerz antreten zu können.

 

Am Erzberg in Eisenerz angekommen wartete auch schon ein Hauly auf die Kameraden, der alle Teilnehmer auf der umgebauten Ladefläche durch den Erzberg transportierte. Zwei Fotostopps konnte man nutzen um einen Eindruck vom Erzabbau zu gewinnen.

 

Als vorletzte Etappe ging es in weiterer Folge durch das Gesäuse über Admont nach Hinterstoder. Eine entspannte Kutschenfahrt führe vorbei am Schiederweiher zum Gasthaus „Polsterlucke“, wo ein gemütlicher Ausklang bei Ripperl, Bratl, Kraut, Wein und Bier stattfand.

 

Alles in allem ein sehr kurzweiliger und interessanter Ausflug. Danke an das Organisationsteam der Freiwilligen Feuerwehr Schönering.