Aktivitäten - 2013

Vorweihnachtliche Feier der FF Schönering

Am Freitag, den 20. Dezember 2013, fand die vorweihnachtliche Feier der Feuerwehr Schönering statt. Kommandant HBI Zoitl Roland konnte neben den Mitgliedern auch einige Ehrengäste begrüßen: Pfarrer Johann Kaserer, Bgm. Mario Mühlböck und Vize-Bgm. Renate Kapl. Mit Gesangs- und Musikeinlagen sowie Gedichten sorgte der Singkreis Schönering für besinnliche Minuten in der umtriebigen Weihnachtszeit. Im Anschluss gab es noch einige Dankesworte gegenüber der Gemeinde und der Pfarre Schönering für die gute Zusammenarbeit. Ebenfalls bedankte sich Kommandant HBI Zoitl bei seinen Kameraden für die aufgebrachten Leistungen im abgelaufenen Jahr.

 

Tätigkeitsbericht 2013

Der diesjährige Tätigkeitsbericht 2013 der Freiwilligen Feuerwehr Schönering steht nun zum Download bereit.

 

Im Bericht finden Sie einen Auszug über die Tätigkeiten der FF Schönering im Berichtszeitraum von Oktober 2012 bis Oktober 2013.

 

Im Inhalt finden Sie interessante Berichte über Einsätze, Übungen, Jugendarbeit und sonstige Aktivitäten bei der Freiwilligen Feuerwehr Schönering.

FF Schönering - Tätigkeitsbericht 2013
Tätigkeitsbericht 2013 - FF Schönering.p
Adobe Acrobat Dokument 9.6 MB

Atemschutzleistungsprüfung in Bronze

Die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes Linz-Land fand am Samstag, den 16. November 2013, im Feuerwehrhaus Rufling statt. Dabei war auch ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Schönering vertreten. Ziel und Zweck der Atemschutzleistungsprüfung ist es, die an der Landesfeuerwehrschule und bei der laufenden Ausbildung in der Feuerwehr trainierten Handgriffe und Kenntnisse zu perfektionieren. Diese Prüfung soll als zusätzliche Atemschutzausbildung angesehen werden und dient dazu, dass die im Einsatz gestellten Aufgaben sicherer, besserer und vor allem unfallfrei bewältigt werden.

 

Dabei handelt es sich nicht um einen Wettkampf mit anderen Trupps, sondern um eine Prüfung, in der die gestellten Aufgaben innerhalb einer vorgegebenen Sollzeit in Teamarbeit möglichst fehlerfrei bewältigt werden müssen. Neben der praktischen Prüfung auf der Atemschutzstrecke, bei der verschiedenste Aufgaben zu erledigen sind, müssen auch allgemeine Fragen über das Atemschutzwesen und über das Atemschutzgerät beantwortet werden. Die Kameraden BI Hollaus Christian, HBM Berger Martin und OFM Hollaus Dominik haben die Prüfung bravourös gemeistert und das Kommando der Feuerwehr Schönering gratuliert dazu recht herzlich.

 

Neue Mitglieder bei der Feuerwehr Schönering

Als neue Mitglieder können vorgestellt werden: PFM Andexlinger Alexander, PFM Weinreich Roland und PFM Wilhelm Rainer.

Andexlinger Alexander, Weinreich Roland und Wilhelm Rainer sind die neuen Mitglieder der Feuerwehr Schönering. Sie haben im Oktober 2013 bereits mit der Grundausbildung begonnen. Das Kommando und die Mitglieder der Feuerwehr Schönering wünschen Ihnen an dieser Stelle nochmals alles Gute bei der Feuerwehr Schönering und unfallfreie Einsätze!

Zwei neue Verkehrsregler für die Feuerwehr Schönering

Am Samstag, den 19. Oktober, nahmen HBI Zoitl Roland und AW Leitner Andreas am Verkehrsreglerlehrgang in Leonding teil. Der Lehrgang ist Grundvoraussetzung um im Einsatzfall den Verkehr auf der Straße regeln zu dürfen. Organisiert wird der Kurs vom Bezirksfeuerwehrkommando sowie der Polizei. Das Kommando bedankt sich für die Teilnahme am Lehrgang.

 

Technische Hilfeleistungsprüfung

HAW Pühringer Robert jun. und AW Kremsleitner Roland haben gemeinsam mit den Kameraden der FF Wilhering die technische Hilfeleistungsprüfung abgelegt. Nach einer mehrwöchigen Ausbildungszeit, traten am Freitag, den 05. Oktober 2013, die beiden Kameraden zur Prüfung in Gold an – ohne Probleme wurde der Bewerb erfolgreich durchgeführt. Das Kommando gratuliert dazu recht herzlich und bedankt sich für die tolle Zusammenarbeit bei den Wilheringer Kameraden.

 

Die Prüfungsannahme ist dabei ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Die durchzuführenden Arbeiten nach Ankunft der Feuerwehr am Einsatzort reichen von der Absicherung der Einsatzstelle über den Aufbau des doppelten Brandschutzes und der Beleuchtung sowie die Bedienung des hydraulischen Rettungsgerätes unmittelbar vor dem Unfallauto. Diese Aufgaben müssen in einer Zeit zwischen 130 bis 160 Sekunden erledigt werden. Vor dem Praxisteil müssen allerdings bei der Gerätekunde zwei Geräte bei geschlossenen Geräteräumen in den eingesetzten Fahrzeugen gezeigt werden. Der Gruppenkommandant muss zusätzlich 20 Fragen zum Thema “Technischer Einsatz“ beantworten.

 

75. Geburtstag E-OBM Gessl Leopold

E-OBM Gessl Leopold erhielt am 11. September zu seinem 75. Geburtstag einen Geschenkskorb und einen Hl. Florian von Kommandant HBI Zoitl Roland überreicht. Als Gratulanten mit dabei waren noch E-AW Peherstorfer Martin und BM Kühn Hans.

Bewerbsabschlussfeier 2013

Die jährlich stattfindende Bewerbsgruppengrillfeier fand am Samstag, den 17. August bei traumhaften Wetter stand. Diese Grillfeier bildet auch gleichzeitig den feierlichen Bewerbsabschluss der abgelaufenen Saison. Unzählige Kameraden folgten der Einladung, um gemeinsam mit der Bewerbsgruppe die erreichten Leistungen zu feiern. Im Rahmen dieser Feier wurden auch die erhaltenen Feuerwehrleistungsabzeichen den Aktiven und den Jugendlichen durch Kdt. HBI Zoitl Roland übergeben. Einen herzlichen Dank gilt der Fa. Podechtl, die bei dieser Grillfeier der Feuerwehr Schönering 60 neue Polo-Shirts für den Einsatz- und Übungsdienst spendete.

 

Geburtstag Feuerwehrpatin Gessl Margarethe

Feuerwehrpatin Gessl Margarethe erhielt am 16. August einen Geschenkskorb von Kommandanten HBI Zoitl Roland überreicht. Mit dabei waren noch Jugendbetreuer HBM Schrattenecker Walter, E-HLM Janko Gottfried sen. und E-OLM Penz Franz.

 

 

Geschenkskorbübergabe an E-LM Kaar Anton

Am 03. August erhielt E-LM Kaar Anton zu seinem 70. Geburtstag einen Geschenkskorb von Kommandant HBI Zoitl Roland übereicht. Als Gratulanten mit dabei waren E-AW Peherstorfer Martin und E-HLM Obermeir Johann sen.

Hochwasser Dankesfeier für Einsatzkräfte und Helfer

Die Marktgemeinde Wilhering lud am 11. Juli sämtliche Einsatzkräfte der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, alle freiwilligen Helferinnen und Helfer bei der Hochwasserkatastrophe, auch jene außerhalb der Gemeinde, zu einem “Hochwasser Dankesfest“ ins Pfarrheim Schönering ein. Bürgermeister Mühlböck Mario und Pflichtbereichskommandant HBI Niederhuemer Martin haben jeweils aus Sicht der Gemeinde bzw. der Feuerwehren das Ereignis noch einmal Revue passieren lassen. Im Rahmen dieser Dankesfeier gab es auch eine Überraschung für die Feuerwehr Schönering: Kommandant HBI Zoitl Roland erhielt von der Firma Jafra, vertreten von Fr. Hollaus Sieglinde, eine Geldspende im Wert von 1.000 €. Das Kommando bedankt sich noch einmal recht herzlich für diese großzügige Spende.

 

Sonnwendfeuer beim Peherstorfer Hof in Winkeln

Das Sonnwendfeuer der FF Schönering fand am Samstag, den 22. Juni beim Peherstorfer Hof in Winkeln statt. Obwohl das Wetter leider nicht ganz mitspielte, trotzten doch zahlreiche Gäste den kurzen Regenschauern und ließen es sich nicht nehmen, gemeinsam mit der FF Schönering die Sonnenwende in Winkeln zu feiern. Die Gäste konnten in gewohnter Manier mit Grillhendl, Bratwürstel, Bier und Limo verköstigt werden. Ein großer Dank gilt Florian Wöss, der mit seinen Freunden für die musikalische Unterhaltung sorgte. Ein weiterer Dank gilt der Fam. Peherstorfer für das zur Verfügung stellen des Festgeländes.

 

Atemschutzlehrgang an der Landesfeuerwehrschule

Kamerad OFM Hollaus Dominik besuchte in der Zeit vom 14.05 - 17.05.2013 den Atemschutzlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Linz. Er konnte diesen mit einem Ausgezeichnetem Erfolg abschließen. Der Atemschutzlehrgang bietet das nötige Grundwissen, um im Einsatzfall bestens gewappnet zu sein. Ebenso werden besondere Einsatzszenarien mit realem Feuer im Übungsbrandhaus trainiert.

 

Das Kommando der Feuerwehr Schönering bedankt sich für die Bereitschaft an Lehrgängen teilzunehmen und gratuliert zu dieser hervorragenden Leistung.

 

Gemeinsame Florianifeier mit hohen Auszeichnungen

Die gemeinsame Florianifeier der drei Wilhering Feuerwehren fand am Sonntag, den 05. Mai in der Stiftskirche Wilhering statt. Nach dem Gottesdienst zog der Festzug gemeinsam ins Pfarrheim Wilhering, wo die Segnung des neuen A-Bootes der FF Wilhering durch Alt-Abt Gottfried Hemmelmayr durchgeführt wurde.

 

Im Rahmen dieser Feierlichkeiten wurden auch die “Alt-Kommandanten“ der Feuerwehr Schönering, HAW Pühringer Robert jun., und FF Wilhering, E-HBI Ing. Schwarzberger Klaus, geehrt. HAW Pühringer Robert jun. erhielt für seine 25-jährige Tätigkeit im Kommando der Feuerwehr Schönering, 10 Jahre davon als Kommandant und Pflichtbereichskommandant Stellvertreter, von Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Ing. Lehner Wolfgang das Verdienstzeichen 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes. Ebenso für seine langjährige Tätigkeit als Kommandant überreichte ihm Bürgermeister LAbg.a.D. Mühlböck Mario das Ehrenzeichen der Marktgemeinde Wilhering in Gold. Kommandant HBI Zoitl Roland überreichte “Alt-Kommandant“ HAW Pühringer Robert jun. und "Alt-Kassenführer" E-AW Ing. Götschhofer Markus ein Erinnerungsgeschenk für ihre langjährige, ehrenamtliche Arbeit für die FF Schönering.

 

Traditionelles Maibaumaufstellen am Pfarrplatz

Am 01. Mai wurde in Schönering traditionsgemäß der Maibaum am Pfarrplatz aufgestellt. Gemeinsam mit der Pfarre Schönering und tatkräftigen Helfern aus dem Ort konnte der Baum mit reiner Muskelkraft aufgestellt werden. Bei traumhaften Wetter wurden zahlreiche Besucher begrüßt. Der Musikverein Schönering sorgte für die musikalische Unterhaltung. Wir hoffen, dass Sie uns auch nächstes Jahr wieder am 01. Mai besuchen!

 

Großzügige Gerätespende für die Feuerwehren

Donaukraftwerksbetreiber VERBUND investierte im Zuge der Umsetzung des Projektes "Verbesserung des Brand- und Objektschutzes bei den neun Donaukraftwerken von Aschach bis Wien in den letzten Jahren insgesamt 27 Mio. € (davon in den vier Kraftwerken in Oberösterreich 13,5 Mio. €) in die Modernisierung des Brandschutzes der Donaukraftwerke. Dies geschah in enger Zusammenarbeit mit den Landesfeuerwehrkommanden und Ortsfeuerwehren.

 

Im Zuge dessen wurden auch Feuerwehrgeräte im Wert von über 230.000 € an die zuständigen Feuerwehren der Kraftwerksgemeinden übergeben. Atemschutzgeräte, Wärmebildkameras, Löschlanzen, CO-Warngeräte, Rettungskörbe, Hochleistungslüfter, und vieles mehr soll den Brandschutz an den Donaukraftwerken verbessern.

 

Die feierliche Übergabe der Geräte an die Oö. Feuerwehren fand am 26. April im Beisein von Landesfeuerwehrkommandant LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner und Vorstand der VERBUND Hydro Power AG Michael Amerer im Donaukraftwerk Aschach statt.

 

Die Feuerwehr Schönering erhielt drei zusätzliche Atemschutzgeräte (300 bar) inklusive Zubehör, Maskenfunkgeräte und einen Rettungskorb. Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Schönering bedankt sich recht herzlich für die großzügige Gerätespende und hofft auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit der Fa. Verbund.

 

Die Fotos wurden von VERBUND zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Grundlehrgangsteilnehmer der FF Schönering

Am zweiten Grundlehrgangstermin vom 19. - 20. April haben AW Leitner Andreas und FM Leitner David teilgenommen. Auch sie konnten diesen mit der Note "vorzüglich" abschließen. Kamerad FM Götschhofer Michael hat bereits eine Woche zuvor den Lehrgang abgeschlossen (siehe Bericht unten). Einen herzlichen Dank gilt auch dem Ausbilderteam der Feuerwehren Edramsberg, Schönering und Wilhering. Die intensive Vorbereitung aller Grundlehrgangsteilnehmer der Gemeinde Wilhering wurde wieder gemeinsam mit den anderen beiden Feuerwehren durchgeführt.

 

Das Kommando der Feuerwehr Schönering bedankt sich für die Bereitschaft für den Feuerwehrdienst und gratuliert zu dem erfolgreich abgelegten Lehrgang.

 

Grundlehrgang in der Kaserne Hörsching

Kamerad FM Götschhofer Michael hat vom 12.-13. April den Grundlehrgang in der Kaserne Hörsching absolviert. Er konnte diesen mit einem ausgezeichneten Erfolg abschließen. Dieser Lehrgang ist die Grundvoraussetzung für sämtliche andere Kurse und Lehrgänge bei der Feuerwehr. Organisiert wird dieser Kurs vom Bezirksfeuerwehrkommando Linz-Land. Das zuvor bei den Feuerwehren vermittelte Wissen wird bei diesem Lehrgang nocheinmal gefestigt und abgeprüft. Themen sind unter anderem der Löschangriff, Kleinlöschgeräte, wasserführende Armaturen, Formalexerzieren, Gefährliche Stoffe, usw. Die Passübergabe durch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Lehner Wolfgang beim Feuerwehrhaus Hörsching ist der krönende Abschluss des Lehrgangs.

 

Das Kommando der Feuerwehr Schönering bedankt sich für die Bereitschaft für den Feuerwehrdienst und gratuliert zu dem erfolgreich abgelegten Lehrgang.

 

Am zweiten Lehrgangstermin (19. bis 20. April) nehmen noch AW Leitner Andreas und FM Leitner David teil.

 

Flohmarkt im Piesmayr-Stadel

Der heurige Flohmarkt fand vom 13. bis 14. April im Piesmayr-Stadel in Schönering statt. Die Feuerwehr Schönering konnte zahlreiche Besucher begrüßen und würde sich freuen, wenn Sie uns auch nächstes Jahr wieder besuchen und vielleicht das eine oder andere Schnäppchen finden.

 

Vorbereitung zum Grundlehrgang - Einstiegstest

AW Leitner Andreas, FM Götschhofer Michael und FM Leitner David haben am Samstag, den 06. April, am sogenannten Einstiegstest für den Grundlehrgang im Abschnitt Linz-Land in Traun teilgenommen. Es ist die letzte Überprüfung vor dem Abschluss der Grundausbildung – der 2-tägige Grundlehrgang in der Kaserne Hörsching. Hierbei wird das in den Monaten zuvor erlernte Basiswissen aus allen Bereichen des Feuerwehrdienstes nochmal gefestigt und beübt. Das Kommando der Feuerwehr Schönering wünscht den drei Kameraden für den bevorstehenden Grundlehrgang alles Gute und weiterhin viel Freude beim Feuerwehrdienst!

 

Verkehrsreglerlehrgang in Leonding

Am Samstag, den 06. April, nahm HLM Ramaseder Josef am Verkehrsreglerlehrgang in Leonding teil. Der Lehrgang ist Grundvoraussetzung um im Einsatzfall den Verkehr auf der Straße regeln zu dürfen. Organisiert wird der Kurs vom Bezirksfeuerwehrkommando sowie der Polizei. Das Kommando bedankt sich für die Teilnahme am Lehrgang.

 

Führungswechsel bei der FF Schönering

Entsprechend dem Oö. Feuerwehrgesetz müssen alle fünf Jahre Feuerwehrwahlen stattfinden. Hierbei werden der Kommandant, Kommandant Stellvertreter, Schriftführer und Kassenführer gewählt. Die Wahlversammlung der FF Schönering fand am Sonntag, den 03. März statt.

 

Die bisherigen Funktionsträger Kommandant HBI Pühringer Robert jun., Kassier AW Ing. Götschhofer Markus und Schriftführerin AW Zoitl Astrid haben sich nichtmehr zur Wahl aufstellen lassen – diese Funktionen galt es neu zu besetzen.

 

Kommandant HBI Pühringer Robert jun. legte sein Amt nach 10 Jahren als Kommandant und Pflichtbereichskommandant-Stellvertreter nieder. Er war insgesamt über 25 Jahre im Kommando und erweiterten Kommando tätig. Ebenfalls nach über 25 Jahren im Kommando entschloss sich AW Ing. Götschhofer Markus für einen Rücktritt.

 

Die genannten drei haben schon während der Funktionsperiode ihre Entscheidungen getroffen und zeitig bekanntgegeben, sodass ein laufender Übergang im Jahr 2012/13 für die neuen Funktionsträger stattgefunden hat.

 

Für das neue Kommando haben sich folgende Kameraden aufstellen lassen und wurden auch von der Mannschaft bestätigt: Zum Kommandanten wurde neu gewählt Zoitl Roland. OBI Kaltenböck Christian wurde als Kommandant-Stellvertreter bestätigt. Neuer Schriftführer wurde Gessl Ronald. Ebenfalls neu ins Amt gewählt wurde Leitner Andreas zum Kassenführer.

 

Das neue Kommando und erweiterte Kommando vervollständigen Zugskommandant BI Hollaus Christian, Lotsen- und Nachrichtenkommandant BI Spelitz Bernhard, Gerätewart AW Kremsleitner Roland, Gruppenkommandanten HBM Berger Martin und HBM Meinschad Martin und Jugendbetreuer HBM Schrattenecker Walter.

 

Atemschutzwarte-Lehrgang an der LFS Linz

Unser Kamerad LM Berger Martin hat am 25. Februar den Atemschutzwarte-Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule (LFS) in Linz absolviert. In diesem Lehrgang wird einem die Wartung von Atemschutzgeräten vermittelt. Themen sind unter anderem Wartung, Reinigung und Pflege von Atemschutzgeräten, diverse Prüfpflichten, Führung von erforderlichen Aufzeichnungen usw.

 

Das Kommando der Feuerwehr Schönering bedankt sich für die Bereitschaft an Lehrgängen teilzunehmen und gratuliert zu dem erfolgreich abgelegten Lehrgang.

 

Geschenkskorbübergabe an Feuerwehrpatin Emma Ramaseder

Am 14. Februar übergab Kommandant HBI Pühringer Robert jun. zum Geburtstag einen Geschenkskorb an die Feuerwehrpatin Emma Ramaseder. Als Gratulanten waren mit dabei die Kameraden E-HBI Pühringer Robert sen., E-AW Peherstorfer Martin und E-BM Hinterberger Peter.

Feuerwehrbezirksskimeisterschaften auf der Höss

Am Samstag, den 09. Februar, fand die alljährliche Bezirksskimeisterschaft der Feuerwehren von Linz-Land auf der Höss in Hinterstoder statt. Für die drei Feuerwehren der Marktgemeinde Wilhering wurde für die gemeinsame An- und Abreise ein Bus organisiert. Von unserer Wehr nahmen 10 Kameraden am verschneiten Skitag teil. Das Rennen wurde auf der Weltcupstrecke "Hannes Trinkl Abfahrt" durchgeführt. 

 

Beim Rennen erreichte unser Jugendfeuerwehrmitglied Bayer Antonio den erfolgreichen fünften Platz in der Jugend Wertung 1. Das Kommando der Feuerwehr Schönering gratuliert sehr herzlich!

 

Hier können Sie die Ergebnliste downloaden:

Ergebnisliste Feuerwehrbezirksskimeisterschaften 2013
Ergebnisliste Feuerwehrbezirksskimeister
Adobe Acrobat Dokument 189.9 KB

Gruppenkommandantenlehrgang an der LFS Linz

Unser Kamerad OFM Hollaus Dominik besuchte in der Zeit vom 04. - 08. Februar den Gruppenkommandantenlehrgang an der Landesfeuerwehrschule (LFS) in Linz. Er konnte diesen erfolgreich abschließen. Dieser Lehrgang ist der erste Führungslehrgang an der Feuerwehrschule. Den Schwerpunkt legt man in die Führung der kleinsten, taktisch selbstständigen Feuerwehreinheit (Löschgruppe = 9 Mann).

 

Das Kommando der Feuerwehr Schönering bedankt sich für die Bereitschaft an Lehrgängen teilzunehmen und gratuliert zu dem erfolgreich abgelegten Lehrgang.

 

84. Jahresvollversammlung der FF Schönering

Die 84. Jahresvollversammlung der Feuerwehr Schönering fand am 25. Jänner im Feuerwehrhaus Schönering statt. Über 50 Kameraden konnte Kommandant HBI Pühringer Robert jun. begrüßen. Auch zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung: Bürgermeister Mario Mühlböck, Vizebgm. Renate Kapl und Manfred Winter, Ehren-Abschnittsfeuerwehrkommandant E-BR Schiller Ludwig und noch zahlreiche mehr.

 

Die Kommandomitglieder Kommandant HBI Pühringer Robert jun., Kassier AW Ing. Götschhofer Markus, Schriftführererin AW Zoitl Astrid, Gerätewart AW Kremsleitner Roland und Jugendbetreuer OAW Zoitl Roland gaben einen informativen und interessanten Jahresrückblick aus ihren Bereichen wieder.

   

Folgende Kameraden wurden für ihre vorbildliche Leistung und Einsatz vom Kommandanten HBI Pühringer Robert jun. befördert:

PFM Leitner Andreas zum Feuerwehrmann

FM Zoitl Christopher zum Oberfeuerwehrmann

LM Hollaus Josef jun. zum Oberlöschmeister

   

Weiters wurden folgende Kameraden angelobt:

FM Götschhofer Michael

FM Leitner David

BM Höllinger Franz

   

Folgende Kameraden werden für ihre erbrachten Leistungen und gemäß den Richtlinien des OÖ Feuerwehrgesetzes in den Reservestand überstellt:

E-AW Peherstorfer Martin

E-OBI Plankenauer Johann

   

In Würdigung der besonderen Verdienste um das Feuerwehrwesen werden nachstehende Kameraden ausgezeichnet:

Für 25-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr (25-jährige Feuerwehrdienstmedaille):

AW Kremsleitner Roland

OLM Peherstorfer Hannes

OBM Pfatschbacher Reinhard

OBM Schrattenecker Walter

OAW Zoitl Roland

 

Für 50-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr (50-jährige Feuerwehrdienstmedaille):

BM Peherstorfer Herbert

E-AW Peherstorfer Martin

   

In Würdigung der hervorragenden Leistungen im Interesse des Österr. Feuerwehrwesens wurde mit dem Verdienstzeichen 3. Stufe des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet:

AW Götschhofer Markus

 

Besuch Eishockey Spiel der Black Wings Linz

Am Sonntag, den 20. Jänner, nahmen 25 Mitglieder der FF Schönering (inklusive Begleitung) an der Aktion "Besuch EHC Black Wings Spiel für Oö.Feuerwehrmitglieder" teil. Am Spielplan stand das letzte Spiel im Grundduchrgang gegen den Villacher SV.

 

Spielbeginn war um 17:30 Uhr und zuvor gab es noch einen kurzen Rundgang durch die Eishalle und dem VIP-Bereich. Das Spiel wurde leider 1:4 verloren, aber die Black Wings haben sich trotzdem zuvor schon für die Play Off's fix qualifiziert. Die Feuerwehr Schönering drückt weiterhin die Daumen, dass Sie den Meistertitel erfolgreich verteidigen können!

 

13. Würfelgemeindemeisterschaft am 19. Jänner

Zahlreiche Würfelbegeisterte fanden sich am Samstag, den 19. Jänner, im Feuerwehrhaus Schönering zusammen. Gespielt wurde um den 13. Würfelgemeindemeistertitel der Gemeinde Wilhering.

Die Gruppensieger wurden: Mayrhofer Christoph, Gigl Richard und Fattinger Erwin. Die drei Sieger spielten dann um den Gemeindemeistertitel 2013, den schlussendlich Gigl Richard sich erfolgreich holen konnte.

 

Ebenfalls konnte man bei der "Bösen 1" um Sachpreise spielen. Bei diesem Spiel werden solange alle Augenpunkte zusammengezählt, bis man eine "1" würfelt. In dieser Kategorie gewann Fattinger Erwin!

 

Der Würfelgemeindemeister gewann einen Plus City Gutschein im Wert von 150€ und den Würfelwanderpokal. Alle anderen Teilnehmer konnten sich Sachpreise aussuchen. Die Feuerwehr Schönering gratuliert den Gewinnern sehr herzlich.

 

Die Ergebnislisten stehen zum Download bereit:

13. Würfelgemeindemeisterschaft - Gesamtergebnis
13. Würfelgemeindemeisterschaft - Gesamt
Adobe Acrobat Dokument 5.0 KB
13. Würfelgemeindemeisterschaft - Gruppenergebnis
13. Würfelgemeindemeisterschaft - Gruppe
Adobe Acrobat Dokument 6.1 KB
13. Würfelgemeindemeisterschaft - Böse 1 Gesamtergebnis
13. Würfelgemeindemeisterschaft - Böse 1
Adobe Acrobat Dokument 4.8 KB

Silvesterparty am Dorfplatz Schönering

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Feuerwehr Schönering zu Silvester 2012/13 die Silvesterparty am Dorfplatz. Es kamen wieder zahlreiche Gemeindebürger um mit uns gemeinsam den Jahreswechsel zu feiern. Wie gewohnt war für das leibliche Wohl und gute Stimmung gesorgt. Pünktlich um Mitternacht begann das Feuerwerk der Dorfgemeinschaft Schönering. Es dauerte ca. 20 Minuten und fand große Begeisterung bei den Besuchern.

 

Wir bedanken uns für den zahlreichen Besuch und für die gute Zusammenarbeit mit der Dorfgemeinschaft Schönering.

 

Die Feuerwehr Schönering wünscht allen ein gutes neues Jahr 2013!


Weitere Berichte finden sie hier!